05.-07.07.2019     Zeltlager in Neckargerach

Schlafsack, Isomatte, Karategi,.... und noch ein paar persönliche Dinge hatten wir im Gepäck als es am Freitag mittag nach Neckargerach zum Zeltlager ging. Mit dabei: Viven, Emma, Phillip, Julian und Christoph.

Gleich zu Beginn ein Highlight: Kanufahren auf dem Neckar. Anschließend Grillen am Lagerfeuer.

Nicht weniger ereignisreich der Samstag: nach dem morgentlichen Training stand eine spannende Wanderung in die Margarethenschlucht auf dem Programm. Eindrucksvolle Natur, quasi vor der Haustüre. Toll organisiert, auch mit Helfern in der Schlucht, immerhin waren wir mit knapp 70 Kindern unterwegs. Und natürlich gab es am Samstag wieder Lagerfeuer, der eine oder andere blieb hier lange sitzen. Und natürlich regnete es auch, erfreulicherweise nachts aber die großen Tipizelte hielten den Regen problemlos ab. Am Sonntag dann nochmal ein gemeinsames Abschlusstraining, dann war das Zeltlager - viel zu schnell - zu Ende.

Ein herzlichen Dankeschön an Mike und Alex und die vielen Helferinnen und Helfer aus Neckargerach für die tolle Organisation. War super!!!


29.06.2019   Phillip und Lukas auf dem Siegerpodest beim Regio Cup Nord

Über  190 Kinder waren bei hochsommerlichen Temperaturen nach Wiesloch gekommen, um beim diesjährigen Regio Cup Nord teilzunehmen.

Mit dabei auch wieder unser TSV Team, diesesmal  mit Vivien, Phillip, Lukas und Noah.

Für Vivien war es ihr erster Wettkampf, sie zeigte eine gute Kataleistung, ein gelungener Einstieg in den Turniersport. Lukas uns Noah konnten sich in ihren Altersklassen bis in die Finalrunden der letzten sechs Starter vorkämpfen. Noah erreichte den 5. Platz, Lukas stand mit dem 3. Platz auf dem Siegertreppchen.

Nachmittags waren die Kumitebegegnungen, Phillip war hier in der Gewichtsklasse bis 49 kg auf der Matte. Er konnte sich in seiner Gruppe durchsetzen und musste nur einen Kampf abgeben. Damit sicherte er sich den 2. Platz.

Fazit: ein spannender Karatetag mit  tollen Ergebnissen und darüberhinaus eine gute Vorbereitung für die anstehende Landesmeisterschaft der Kinder und Schüler am 13.07. in Winterbach.


09.04.2019    erfolgreiche Gürtelprüfung vor den Osterferien

11 Prüflinge kamen am 09.04. in die Sonnenberghalle, um zu zeigen was sie in die letzten Monate gelernt und trainert hatten: Grundschultechniken, Kata, Kumite, Partnerübungen und die höheren Gürtelgrade zeigten Selbstverteidung und Kata Bunkai.

Die Prüfung war gut, alle Prüflinge bestanden die Prüfung und können auf ihre Ergebnisse stolz sein. Wir gratulieren zum 9. Kyu (weissgelb): Maximilian, Vivien und Julian, zum 7. Kyu (orange): Marie, Pherel und Lukas, zum 6. Kyu (grün): Christoph, Phillip, Noah, zum 5. Kyu (blau) Lukas und zum 3. Kyu (braun) Salome.

 


30.03.2019   Kinder- und Jugendlehrgang mit Kata Leintalcup in Schwaigern

Mit über 40 Kinder war der Kinder- und Jugendlehrgang am 30.03. in Schwaigern wieder gut besucht. Vormittags wurden Kata  und Kumiteinhalte trainiert und nachmittags konnten die Teilnehmer am Leintal Kata Cup teilnehmen. In 5 Leistungsgruppen aufgeteilt, zeigten die Kinder aus Frankenbach, Neckargerach, Güglingen und Schwaigern ihre Techniken bzw. Katas.

Medaillen gab es aber nicht nur für die Kinder auf dem Siegertreppchen, sondern auch die Teilnehmer, die es nicht unter die ersten 3 geschafft hatten.

 


23.+24.03.2019   LM in Baden Baden  - Corinna wird Vizelandesmeisterin im Kumite

Am 23./24.03. fanden die Landesmeisterschaften  Jugend/Junioren/U21 und der Leistungsklasse in Baden Baden statt. Mit dabei war auch dieses Jahr wieder ein TSV Team mit Lisa, Johannes, Corinna und Sarah, die in den ihren jeweiligen Alters- bzw. Gewichtsklassen starteten. 

 

Erstmal wurde nach dem neuen  Kata Bewertungssystem gewertet: in Gruppen zu 8 Teilnehmer/innen eingeteilt, konnten die besten 4 in die Finalrunde einziehen. Diesen Sprung verpassten knapp Lisa und Corinna, aufgrund der Teilnehmerzahl bei Johannes fiel diese Runde aus. Johannes belegte in der Finalrunde Platz 5 und schaffte dadurch die Quali für die DM in Erfurt.

 

Im Kumite verpasst Sarah um einen Platz das Ticket. Bei Corinna wurden die Gewichtsklassen 50 und 55 kg zusammengelegt. Ihre Mitkonkurrentinnen in ihrer Gewichtsklasse konnte sie alle besiegen, lediglich eine Kaderathletin aus der unteren Gewichtsklasse war an diesem Tag besser. Somit erreichte sie einen tollen 2. Platz und wurde Vizelandesmeisterin. Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer und vielen Dank an unser Betreuerteam für die Unterstützung.